In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. x
Kontakt |FacebookE
Logo
 
 
 
 

VfS Lexikon

Bitte wählen Sie den jeweiligen Anfangsbuchstaben, um das Suchergebnis einzugrenzen.

Berieben

Bei der Beschreibung des Erhaltungsgrades einer Münze wird der Begriff "berieben" bei Münzen in Spiegelglanzausführung oder polierter Platte verwendet. Durch unsachgemäße Behandlung kommt es zu kleineren Kratzern. Die Münze ist "berieben" und in ihrem Sammlerwert gemindert.

Bildseite

Seite der Münze, auf der das Motiv der Münze geprägt ist.

Bleiabschlag

Der Bleiabschlag ist ein Probeabschlag, der in der Vorbereitung der Münzprägung zum Aus- und Einrichten der Prägemaschinen und Prägestempel entsteht. Das weiche Blei wird verwendet, da es die zum Teil noch nicht gehärteten, unfertigen Stempel nicht beschädigt.