In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. x
Kontakt |FacebookE
Logo
 
 
 
 

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie eine Liste der am häufigsten an uns gestellten Fragen. Sollten Sie auch in dieser Auflistung keine Antwort auf Ihre Frage finden, dann hilft unser Service-Center Ihnen gerne weiter.

Shop

  • Erwerb Euro-Gedenkmünzen

    Wo kann man die deutschen Euro-Gedenkmünzen erwerben?

    Gedenkmünzen in Spiegelglanzausführung können bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland in Weiden bezogen werden. Die Münzen in Normalausführung sind bei den Filialen der Deutschen Bundesbank und bei Kreditinstituten erhältlich.

    Warum wird auf Sammlermünzen Umsatzsteuer erhoben?

    Bei den Münzen der VfS handelt es sich um umsatzsteuerpflichtige Sammlerprodukte. Der Kunde kann die Münzen bei der VfS in hochwertigen Produktverpackungen in der hohen Sammlerqualität Spiegelglanz beziehen. Bei Banken und Sparkassen werden die Silber-Gedenkmünzen ohne Produktverpackungen zum Nennwert getauscht. Die Münzen sind ausschließlich in Stempelglanzqualität erhältlich.

  • Kunde werden

    Wie werde ich Kunde bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS)?

    Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen (VfS) verkauft Münzen an jedermann. Erhältlich sind jeweils Neuerscheinungen der 10-Euro-Gedenkmünzen in der Prägequalität Spiegelglanz, des Silbergedenkmünzensets und der 100-Euro-Goldmünzen sowie Umlaufmünzenserien in Spiegelglanz und einfacher Prägung.

    Alle Münzen/Münzsets, die Sie aktuell bestellen können finden Sie in unserem Onlineshop aufgelistet. Bitte nutzen Sie für Ihre Bestellung unserenOnlineshop .

    Für Goldmünzen gilt ein besonderes Bestellverfahren.

  • Verpackung

    Warum werden die 10-Euro-Sondermünzen nicht mehr in eingeschweißter Folie, sondern in einer Klarsichtkapsel verpackt?

    Ab dem 1. Januar 2002 wurde die Blisterverpackung bei den Sondermünzen in Spiegelglanzausführung durch international übliche Klarsichtkapseln ersetzt. Die neuartige Verpackung schützt die Münzen in gleicher Weise wie die bisherige Blisterverpackung. Durch die runde Form lassen sich die Münzen besser in gängigen Münzkassetten verstauen. Allgemein wird diese Form der Verpackung als optisch ansprechender empfunden

Sammlermünzen

  • Bildseite

    Kann das Motiv auf den nationalen Seiten der Euro-Münzen bei den nächsten Neuprägungen geändert werden?

    Die Europäische Kommission hat am 29.09.2003 ein einheitliches Vorgehen bei Änderungen der Gestaltung der nationalen Vorderseiten der Euro-Umlaufmünzen empfohlen. Es ist insoweit nicht damit zu rechnen, dass bis Ende 2008 eine nationale Seite der Euro-Umlaufmünzen geändert wird - es sei denn, das auf einigen Münzen abgebildete Staatsoberhaupt wechselt.

    Hinsichtlich der für den Umlauf bestimmten 2-Euro-Gedenkmünzen ist es den Mitgliedsstaaten der Währungsunion ab 2004 eröffnet, jährlich höchstens eine Gedenkmünze auszugeben. Das Ausgabevolumen ist begrenzt, damit die 2-Euro-Gedenkmünzen die normalen- 2-Euro-Umlaufmünzen nicht verdrängen. Im Jahr 2004 hat Griechenland anlässlich der Olympiade als erstes der Euroländer eine 2-Euro-Gedenkmünze herausgegeben.

    Was bedeuten die beiden "H" auf der Bildseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Holstentor"?

    Es handelt sich um die Initialen des Gestalters, Heinz Hoyer, Berlin.

  • Wertseite

    Was bedeuten die beiden "L" auf der Wertseite der Euromünzen?

    Es handelt sich um die Initialen des Gestalters, Luc Luycx (Belgien).

  • Material

    Die 1- und 2- Euro-Münzen haben manchmal unterschiedliche Färbungen. Kann es sein, dass da unterschiedliche Metalle verwendet wurden?

    Wie alle Stoffe unterliegen auch die Münzmetalle Umwelteinflüssen. Abhängig vom Zeitpunkt der Herstellung, dem Lagerort, der Temperatur, der Luftfeuchtigkeit usw. können deshalb Farbschwankungen auftreten. Zudem bestehen der Mittelteil der 2-Euro-Münze und der Ring der 1-Euro-Münze aus einer Kupferlegierung mit Zusätzen von Zink und Nickel. Schon bei einer geringfügigen Änderung in der Zusammensetzung kann es zu leichten Farbschwankungen kommen und sich eine rötliche Färbung einstellen. Dies wird toleriert und stellt keine Fehlprägung dar.

    Woraus besteht die Legierung "Sterlingsilber"?

    Sterlingsilber besteht aus 925 Teilen Silber und 75 Teilen Kupfer.

    Was versteht man unter dem Begriff "nordisches Gold"?

    Die Legierung aus der die 10-, 20- und 50-Cent-Münzen hergestellt werden nennt man "Nordisches Gold". Die Metallmischung besteht aus Kupfer (89 Prozent), Aluminium (5 Prozent), Zink (5 Prozent) und Zinn (1 Prozent). Nicht zu verwechseln mit dem Begriff "Gold des Nordens" mit dem Bernstein bezeichnet wird.

  • Beschaffenheit

    Sind die neuen Euro-Münzen unterschiedlich dick? Insbesondere die 50-Euro-Cent-Münzen scheinen nicht einheitlich zu sein!

    Bei den 10 bis 50 Cent-Münzen, aber auch bei den 1- und 2-Euro-Münzen entsteht zuweilen der Eindruck, sie seien unterschiedlich dick. Das hängt mit einer optischen Täuschung zusammen, die durch den geriffelten Rand der Münze entstehen kann. Stark gerundete Riffelungen täuschen eine geringere Münzdicke vor als bei normal ausgeprägten Münzen. Die Prägung des geriffelten Randes ist technisch sehr schwierig. Bei der Prägung muss der Münzrohling in die Vertiefungen des Prägeringes gedrückt werden. An den Erhöhungen des Prägeringes, die das Material zuerst berührt, kann es zu einer vorzeitigen Gratbildung am Randstab kommen. Es ist die hohe Kunst des Prägemeisters, die optimale Ausprägung der Wert- und Bildseite sowie des Münzrandes zu erreichen. Kleinere Unterschiede sind aber unausweichlich.

  • Randschrift

    Die Randschrift der Euros beginnt nicht immer an derselben Stelle auf den Münzen. Wie kommt das?

    Die Randschrift wird in einem eigenen Arbeitsschritt in den Münzrohling eingeprägt. Erst danach werden die Rohlinge unsortiert in die Prägemaschine für die Bild- und Wertseite gegeben. Deshalb bleibt es dem Zufall überlassen, von welcher Seite der Münze die Randschrift zu lesen ist und an welcher Stelle sie auf dem Münzrand beginnt.

  • 5-Euro-Sammlermünze „Planet Erde"

    Präsentationsboxen –„Planet Erde“

    Die offizielle Verkaufsstelle für Sammlermünzen VfS bietet die Präsentationsboxen für die 5-Euro-Sammlermünzen nicht zum Verkauf an. Die Boxen wurden in limitierter Stückzahl ausschließlich für die 5-Euro-Sammlermünze „Planet Erde“ in der Prägequalität Spiegelglanz hergestellt. Ein Verkauf durch den Hersteller Koziol erfolgt nicht.

    Numismatische Daten 5-Euro-Sammlermünze

    Folgende numismatischen Daten der 5-Euro-Münze gelten:

    Motiv: „Planet Erde“

    Künstler/in: Stefan Klein und Olaf Neumann, Iserlohn; Alina Hoyer, Berlin (Adler)

    Ausgabetermin: 14. April 2016

    Prägestätten: Berlin (A),München (D), Stuttgart (F),Karlsruhe (G), Hamburg (J)

    Gewicht: 9 g

    Durchmesser: ca. 27,25 mm

    Dicke: 2,16+/- 0,10 mm

    Material: CuNi25, CuNi19, Polymerring (fünf verschiedene Blautöne)

    Randschrift: BLAUER PLANET ERDE •BLAUER PLANET ERDE •

    Nominal: 5 Euro

    Auflage Spiegelglanz: limitiert auf max. 250.000 Stück

    Auflage Stempelglanz: ca. 2.000.000 Stück

    Abonnement 5-Euro-Sammlermünze ab 2017

    Für das nächste Jahr ist eine weitere 5-Euro-Sammlermünze geplant, die wieder von den fünf Münzstätten geprägt werden soll. Das Thema der Münze und die Farbe des Polymerrings stehen noch nicht fest. Es ist noch nicht bekannt, ob es ein Abonnement mit 5-Euro-Sammlermünzen geben wird. Bitte beachten Sie hierzu entsprechende Hinweise auf dieser Homepage, der Facebook-Seite der VfS sowie in den nächsten Ausgaben unserer Kundenzeitschrift prägefrisch. Eine Bestellung für 2017 ist derzeit noch nicht möglich.

    5-Euro-Sammlermünze – kein Zertifikat

    Der Herausgeber, das Bundesministerium der Finanzen (BMF), hat nur bei Goldmünzen ein Zertifikat vorgesehen. Für die anderen Sammlermünzen der VfS gibt es keine Zertifikate. Bei Bedarf kann auch die Rechnung oder der Lieferschein der VfS als Nachweis der Prägequalität dienen, da die VfS nur die Prägequalität Spiegelglanz vertreibt.

    5-Euro-Sammlermünze „Planet Erde“ - Versand

    Beim Versand der 5-Euro-Sammlermünzen verwenden wir zum besseren Schutz der Präsentationsbox eine extra Schicht Seidenpapier. Trotzdem kann es leider vorkommen, dass die Boxen Transportspuren aufweisen. Wenn es erforderlich sein sollte, tauschen wir die Boxen um. Allerdings müssen Sie bitte zunächst die bemängelten Boxen einschließlich der Münzen an uns unfrei einsenden.

    Material

    Neben dem Polymerring, besteht die 5-Euro-Sammlermünze "Planet Erde" aus dem Material Cu75Ni25 / Cu81Ni19. Die Entscheidung diese Münze nicht in Silber zu prägen wurde von dem Herausgeber der Münzen, dem Bundesministerium der Finanzen, getroffen. Sicherlich wollte man hier die Preisgestaltung möglichst gering halten und diese Weltneuheit einem großen Sammlerkreis zur Verfügung stellen.

Allgemeine Fragen

  • EU-Münzen neuer Mitgliedsländer

    Zahlreiche weitere Kandidaten stehen vor der Tür der EU. Werden diese Staaten zu einem späteren Zeitpunkt auch eigene Euro- Münzen herausgeben?

    Potentielle neue EU-Kandidaten müssen zunächst eine Anpassungsphase von mindestens 2 Jahren durchlaufen, bevor sie in die Währungsunion aufgenommen werden. Dann allerdings werden diese Länder wie alle anderen über Euro-Münzen mit einer eigenen nationalen Münzseite verfügen.