In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen x
Kontakt |FacebookE
Logo
 
 
 
 

Aktuelle Meldungen 2018

zurück

14.02.2018

20-Euro-Gedenkmünze „Froschkönig“


Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Dr. Michael Meister, stellt am 16. Februar 2018 um 11:00 Uhr in den Räumen der Brüder Grimm-Gesellschaft in Kassel (Brüder Grimm-Platz 4, 34117 Kassel) die 20-Euro-Gedenkmünze „Froschkönig“ vor. Diese Münze ist die siebente Ausgabe im Rahmen der 2012 begonnenen Münz-Serie zum Thema „200 Jahre Grimms Märchen“.



Der Entwurf der Münze stammt von der Künstlerin Anne Karen Hentschel aus Bremen. Die Bildseite stellt mit den drei wesentlichen Elementen - dem Froschkönig, der Goldkugel und der Königstochter - die Grundkonstellation des Märchens dynamisch und in ungewöhnlicher Perspektive dar.

Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, Wertziffer und Wertbezeichnung, das Prägezeichen „F“ der Staatlichen Münzen Baden-Württemberg, Prägestätte Stuttgart, die Jahreszahl 2018 sowie die zwölf Europasterne. Auf der Wertseite der Münze ist zusätzlich die Angabe „SILBER 925“ aufgeprägt.

Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „KÖNIGSTOCHTER JÜNGSTE MACH MIR AUF“

Die Gesamtauflage der Münze beträgt ca. 1,1 Mio. Stück. Sie ist seit dem 25. Januar 2018 bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) in der Prägequalität Spiegelglanz sowie in den Filialen der Deutschen Bundesbank und zahlreichen Kreditinstituten in der Prägequalität Stempelglanz erhältlich.