In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. x
Kontakt |FacebookE
Logo
 
 
 
 

Pressemeldungen 2010

zurück

24.03.2010

10-Euro-Gedenkmünze "FRAUENFUSSBALL-WM in Deutschland"


Die Bundesregierung beschloss heute, im Juni 2011 eine 10-Euro-Gedenkmünze "FRAUENFUSSBALL-WM in Deutschland" herauszugeben.

Dazu erklärt das Bundesministerium der Finanzen:

Die Gedenkmünze soll - wie die bisherigen deutschen 10-Euro-Gedenkmünzen - aus 18 Gramm Sterlingsilber bestehen. Der Entwurf stammt von der Künstlerin Alina Hoyer aus Berlin.

In der Begründung der Jury für die Entscheidung heißt es:

"Im Zentrum der Bildseite steht eine Fußballspielerin in einer Spielsituation, die sowohl spielerische Eleganz, als auch Dynamik ausstrahlt. Die gut herausgearbeitete Bewegung der Spielerin überzeugt auch in der Detaillierung der Sportbekleidung. Die dezente Weltkugel im Hintergrund ist eindeutiger Hinweis auf die Weltmeisterschaft und ihre weltweite Bedeutung. Die Bildseite ist grafisch klar gestaltet und die Motive Spielerin mit Ball und Weltkugel sind plastisch gut aus dem Münzgrund herausgearbeitet. Die Auswahl der zeitgemäßen Schrift ergänzt das klare Gesamtbild.

Die Wertseite entspricht in ihren Proportionen und der klaren grafischen Gestaltung der Bildseite. Der Adler nimmt in seiner Form und der Gestaltung der Schwingen das Motiv der Weltkugel wieder auf."

Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift:

- DIE ZUKUNFT DES FUSSBALLS IST WEIBLICH -

sowie die Prägezeichen "A D F G J" der deutschen Prägestätten.

Es ist vorgesehen, die Gedenkmünze in Stempelglanz- und Spiegelglanzausführung zu gleichen Teilen von den fünf deutschen Prägestätten in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg prägen zu lassen und sie im Juni 2011 gemeinsam mit einem themengleichen Sonderpostwertzeichen auszugeben.