In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. x
Kontakt |FacebookE
Logo
 
 
 
 

Pressemeldungen 2009

zurück

25.11.2009

10-Euro-Gedenkmünze "175 Jahre Eisenbahn in Deutschland"


Die Bundesregierung beschloss heute, im November 2010 eine 10-Euro Gedenkmünze "175 Jahre Eisenbahn in Deutschland" herauszugeben.

Dazu erklärt das Bundesministerium der Finanzen:

Die Gedenkmünze soll - wie die bisherigen deutschen 10-Euro-Gedenkmünzen - aus 18 Gramm Sterlingsilber bestehen.

Der Entwurf stammt von dem Künstler Bodo Broschat aus Berlin.

Die Bildseite zeigt den „Adler“, die erste deutsche Lokomotive von 1835 in Kombination mit einem modernen Hochgeschwindigkeitszug. Hinzu kommen prägnante Motive des Eisenbahnver­kehrs, wie eine Brücke, ein Bahnhofsdach sowie ein Weichensignal. Die kursiv gesetzte Zahl „175“ symbolisiert dabei die Dynamik eines traditionsreichen und gleichzeitig sehr modernen Verkehrsträgers.

Die Wertseite zeigt einen Adler, die Umschrift „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2010“ mit den zwölf Europa-Sternen und der Wertbezeichnung „10 Euro“ sowie dem Münz­zeichen „D“ des Bayerischen Hauptmünzamtes unter dem Adler.

Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift:

"AUF VEREINTEN GLEISEN 1835 – 2010"

Es ist vorgesehen, die Gedenkmünze in Stempelglanz- und Spiegelglanzausführung vom Bayerischen Hauptmünzamt prägen zu lassen und sie im November 2010 gemeinsam mit einem themengleichen Sonderpostwertzeichen auszugeben.