In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. x
Kontakt |FacebookE
Logo
 
 
 
 

Münzgalerie

10-Euro-Silber-Gedenkmünzen 2006

2006 erscheinen fünf 10-Euro-Gedenkmünzen aus Sterlingsilber (925/1000).

  • 250. Geburtstag Wolfgang Amadeus Mozart

    Die Bildseite zeigt ein Portrait Mozarts, welches klar dargestellt und eindeutig erkennbar ist. Das Portrait überzeugt durch seine große Dynamik im Ausdruck, die sich ebenfalls in Gestalt des Adlers auf der Wertseite wiederfindet. Die Einbindung in das Schriftbild und die Ausgestaltung der Wertseite stellen eine zeitgemäße und originelle graphische Lösung dar.

    Auflage: 300.000 (Spiegelglanzausführung), 1.600.000 (Normalprägung)
    Ausgabetermin: 2. Januar 2006
    Prägestätte: Bayerisches Hauptmünzamt, München
    Prägezeichen: D
    Gewicht: 18 g
    Material: Sterlingsilber (Legierung 925 Ag)
    Randschrift: MOZART - DIE WELT HAT EINEN SINN
    Künstler: Jordi Regel
    Verkaufspreis: (Spiegelglanz) 15,- EUR zzgl. Verpackung und Versand
  • FIFA Fußball-WM Deutschland 2006 - 4. Ausgabe 2006

    Auf der Bildseite der Münze wird das Brandenburger Tor auf einem Fußball vor der Weltkugel dargestellt. So wird die verbindende Bedeutung des Sports zwischen Deutschland und der Welt symbolisiert.

    Auflage: 400.000 (Spiegelglanzausführung), 4.000.000 (Normalprägung)
    Ausgabetermin: 9. Februar 2006
    Prägestätte: Berlin, Hamburg, Karlsruhe, Stuttgart, München
    Prägezeichen: A, D, F, G, J - Jede Münze zeigt auf dem Rand alle fünf Prägezeichen
    Gewicht: 18 g
    Material: Sterlingsilber (Legierung 925 Ag)
    Randschrift: DIE WELT ZU GAST BEI FREUNDEN und die Münzzeichen A D F G J
    Künstler: Bildseite: Lucia Maria Hardegen, Bonn; Wertseite: Erich Ott, München
    Verkaufspreis: (Spiegelglanz) 15,- EUR zzgl. Verpackung und Versand
  • 225. Geburtstag Karl Friedrich Schinkel

    Die Bildseite setzt sich aus zwei Elementen zusammen: Ein knieender Jüngling als Rückenakt, der über einer Quadermauer ein Senkblei anlegt; darunter im Abschnitt die Anlassinschrift in Antiqua mit den Worten: KARL FRIEDRICH SCHINKEL 1781 - 1841. Das figurale Motiv der Bildseite stammt aus Schinkels Reliefplatten der Berliner Bauakademie. Es verbildlicht Schinkels Programm der Erziehung zur Baukunst. Die Wertseite korrespondiert in ihrer Aufteilung sehr gut mit der Vorderseite. Sie zeigt einen klassischen Münzadler in reicher, aber sehr feiner Gestaltung und eine klare Anordnung der Umschrift und der Zahlen. Insgesamt ist dies ein sehr gelungener Entwurf, der inhaltlich und in seiner präzisen Gestaltung viel vom künstlerischen Gedankengut Schinkels vermittelt. Er regt den Betrachter zur selbständigen Auseinandersetzung mit dem Werk Schinkels an. Die künstlerische und technische Ausführung ist hervorragend.

    Auflage: 300.000 (Spiegelglanzausführung), 1.600.000 (Normalprägung)
    Ausgabetermin: 2. März 2006
    Prägestätte: Staatliche Münzen Baden-Württemberg, Stuttgart
    Prägezeichen: F
    Gewicht: 18 g
    Material: Sterlingsilber (Legierung 925 Ag)
    Randschrift: DER MENSCH BILDE SICH IN ALLEM SCHÖN
    Künstler: Axel Bertram
    Verkaufspreis: (Spiegelglanz) 15,- EUR zzgl. Verpackung und Versand
  • 800 Jahre Dresden

    Der Künstler hat das Thema "800 Jahre Dresden" sehr gut getroffen. In der realistischen Ausarbeitung des Motivs werden die das Stadtbild prägenden historischen Gebäude in besonders gelungener Weise in Verbindung mit dem Fluss dargestellt. Gleichzeitig ist es dem Künstler in hervorragender Weise gelungen, mit der Spiegelung im Fluss Wiederaufbau und Zerstörung der Stadt, die Teil des Mythos von Dresden sind, greifbar in das Münzrund einzubeziehen. Der Adler auf der Wertseite ist künstlerisch gelungen und harmoniert mit der Bildseite.

    Auflage: 300.000 (Spiegelglanzausführung), 1.600.000 (Normalprägung)
    Ausgabetermin: 24. August 2006
    Prägestätte: Staatliche Münze Berlin
    Prägezeichen: A
    Gewicht: 18 g
    Material: Sterlingsilber (Legierung 925 Ag)
    Randschrift: 1206 1485 1547 1697 1832 1945 1989 2006
    Künstler: Heinz Hoyer
    Verkaufspreis: (Spiegelglanz) 15,- EUR zzgl. Verpackung und Versand
  • 650 Jahre Städtehanse

    Der Entwurf überzeugt durch seine klare und leicht fassbare Umsetzung des Themas. Durch zusätzliche gestalterische Elemente wie Mensch, Architektur, Wasser, erfährt das Motiv der Kogge eine Erweiterung, die der Dynamik und Vitalität der Hanse entspricht und die heutige Entwicklung Europas aus der Vergangenheit spiegelt. Die Adlerseite harmoniert in Komposition und Gestaltung in idealer Weise mit der Bildseite.

    Auflage: 300.000 (Spiegelglanzausführung), 1.600.000 (Normalprägung)
    Ausgabetermin: 7. September 2006
    Prägestätte: Hamburgische Münze
    Prägezeichen: J
    Gewicht: 18 g
    Material: Sterlingsilber (Legierung 925 Ag)
    Randschrift: WANDEL DURCH HANDEL - VON DER HANSE NACH EUROPA
    Künstler: Erich Ott
    Verkaufspreis: (Spiegelglanz) 15,- EUR zzgl. Verpackung und Versand