In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. x
Kontakt |FacebookE
Logo
 
 
 
 

Münzgalerie

10-Euro-Sammlermünzen 2015 Spiegelglanz

Die 10-Euro-Sammlermünzen erscheinen in der Prägequalität Stempelglanz aus einer Kupfer-Nickel- Legierung (Cu75Ni25). Die Münzen in der höherwertigen Sammlerqualität Spiegelglanz werden aus Silber (625 Silber/375 Kupfer) geprägt. Sie sind durch die Aufprägung "SILBER 625" gekennzeichnet.

Die 10-Euro-Sammlermünzen in der Prägequalität "Spiegelglanz" werden hier bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland angeboten.

  • Dornröschen aus der Serie Grimms Märchen

    Serie „Grimms Märchen“ – Dornroeschen

    In der seit 2012 laufenden Serie "Grimms Märchen" erscheint 2015 die 10-Euro-Sammlermünze "Dornröschen". Die Münzenserie wird bis 2017 fortgesetzt.

    Die Verfasserin legte einen ausgewogenen plastischen Entwurf vor, der durch seine einfühlsame Kontrastierung der zum Märchen gehörenden Attribute das Geschehen spiegelt. Ohne sich einer übertriebenen historisierenden Darstellung zuzuwenden, wird eine der wohl typischsten Szenen aus „Dornröschen“ dargestellt. Die im Zentrum schlafend dargestellte weibliche Figur wird in angenehmer Form von einer klug gewählten Typografie und pflanzlichem Ornament gerahmt, getragen von Sensibilität und Natürlichkeit. Der Adler auf der Wertseite zeigt sich als ein der Bildseite adäquat gestaltetes Hoheitszeichen, das in ähnlicher Weise wie die Figur der Bildseite plastisch feingliedrig durchformt ist und Würde ausstrahlt. Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „EIN HUNDERTJÄHRIGER TIEFER SCHLAF“.

    Auflage: 180.000 Stück
    Ausgabetermin: 12. Februar 2015
    Prägestätte: München
    Prägezeichen: D
    Gewicht: 16 g
    Material: Silber 625 Ag / 375 Cu
    Durchmesser: 32,5 mm
    Randschrift: EIN HUNDERTJÄHRIGER TIEFER SCHLAF
    Künstler: Marianne Dietz, Berlin
    Verkaufspreis: Der offizielle Ausgabepreis beträgt 18,50 Euro. 
  • 200. Geburtstag Otto von Bismarck

    200. Geburtstag Otto von Bismarck

    Ein deutscher Politiker und Staatsmann, der wie kaum eine andere Persönlichkeit seiner Zeit die Ambivalenz von Tradition und Moderne verkörperte.

    Der Entwurf fordert den Betrachter zur Auseinandersetzung mit diesem Staatsmann auf und bietet interpretatorischen Spielraum. Die En-Face-Ansicht ist handwerklich fein ausmodelliert. Die Umschrift schafft eine harmonische formale Klammer zwischen Bild- und Wertseite. Das würdig dargestellte Hoheitszeichen wird optisch getragen von einer Basis, die von den Europa symbolisierenden Sternen gebildet wird.“ Die Bildseite zeigt ein Portät, das in eindrucksvoller Weise die Komplexität der Persönlichkeit Bismarcks verdeutlicht. Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „DIE POLITIK IST DIE LEHRE VOM MÖGLICHEN“.

    Auflage: 180.000 Stück
    Ausgabetermin: 26. März 2015
    Prägestätte: Berlin
    Prägezeichen: A
    Gewicht: 16 g
    Material: Silber 625 Ag / 375 Cu
    Durchmesser: 32,5 mm
    Randschrift: DIE POLITIK IST DIE LEHRE VOM MÖGLICHEN
    Künstler: Michael Otto, Rodenbach
    Verkaufspreis: Der offizielle Ausgabepreis beträgt 18,50 Euro.
  • 150 Jahre Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

    150 Jahre Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger“


    Eine lange bewegte und bewegende Geschichte einer Gesellschaft, deren Rettungsmänner und -frauen immer dann zum Einsatz kommen, wenn auf Nord- und Ostsee Menschen in Gefahr sind.

    Auf der Bildseite verschmelzen Hansekreuz und Rettungsboot zu einer Einheit, die, leicht angeschnitten im Münzgrund, zu einer strengen, fast abstrakten Gestalt wird. Dennoch bleiben die Kernsymbole der Rettung - Schiff und Hansekreuz - klar erkennbar. Durch die Positionierung und den Anschnitt des Symbols sowie die seitlich versetzte Umschrift wird auf subtile Weise ein Hinweis auf das Element Meer gegeben. Der Adler, würdig und traditionell gestaltet, korrespondiert hervorragend in seiner Klarheit und Traditionsbezogenheit mit der Komposition der Bildseite und dem Thema Seenotrettung. Die Bildseite zeigt die Kernsymbole der Rettung, Schiff und Hansekreuz, zu einer Einheit verschmolzen. Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „FREIWILLIG - UNABHÄNGIG - SPENDENFINANZIERT“.

    Auflage: 175.000 Stück
    Ausgabetermin: 7. Mai 2015
    Prägestätte: Hamburg
    Prägezeichen: J
    Gewicht: 16 g
    Material: Silber 625 Ag / 375 Cu
    Durchmesser: 32,5 mm
    Randschrift: FREIWILLIG - UNABHÄNGIG - SPENDENFINANZIERT
    Künstler: Joachim Dimanski, Halle (Saale)
    Verkaufspreis: Der offizielle Ausgabepreis beträgt 18,50 Euro. 
  • 1000 Jahre Leipzig

    1000 Jahre Leipzig

    Diese Münze würdigt das 1000-jährige Jubiläum der Ersterwähnung Leipzigs, einer Stadt des bürgerschaftlichen Engagements und der friedlichen Revolution sowie eines Zentrums der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur in Deutschland.

    Die künstlerische Gestaltung der Gesamtkomposition besticht durch ihre hohe Qualität. Die Einbindung der Menschengruppe in die Leipziger Architektur weist auf die besondere Bedeutung des Bürgertums für die Geschichte Leipzigs hin. Die Typografie fügt sich durch die serifenlose Schrift sehr angemessen in das Gesamtbild ein. Sie bildet dabei eine stabilisierende Grundlage der bildlichen Darstellung. Bild- und Wertseite stehen bildlich und typografisch in harmonischer Korrespondenz. Der würdige Adler unterstreicht durch seine zurückhaltende Darstellung die Leichtigkeit der Bildseite der Münze. Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „BÜRGERSINN - BÜRGERFLEISS - BÜRGERSTOLZ“

    Auflage: 175.000 Stück
    Ausgabetermin: 2. Juli 2015
    Prägestätte: Stuttgart
    Prägezeichen: F
    Gewicht: 16 g
    Material: Silber 625 Ag / 375 Cu
    Durchmesser: 32,5 mm
    Randschrift: BÜRGERSINN - BÜRGERFLEISS - BÜRGERSTOLZ
    Künstler: Anne Karen Hentschel, Bischofswiesen
    Verkaufspreis: Der offizielle Ausgabepreis beträgt 18,50 Euro. 
  • 500. Geburtstag Lucas Cranach der Jüngere

    500. Geburtstag Lucas Cranach der Jüngere

    Lucas Cranach der Jüngere (1515-1586) folgte seinem Vater in der Leitung der in Wittenberg und weit darüber hinaus wirkenden Werkstatt. Die Bilder Cranachs haben die Reformation und ihre mediale Verbreitung entscheidend geprägt.

    Arbeiten dieser Werkstatt sind an der Cranach-Schlange erkennbar, die ihr viel verwendetes Markenzeichen war. Die geflügelte Schlange steht damit für die Kontinuität und Produktivität der Cranach-Werkstatt. Der preisgekrönte Münzentwurf zeichnet sich durch eine souveräne Umsetzung des gewählten Motives in das Rund aus. Zur Schlange im feinen Relief passt gut die moderne Schrift, die in aller Klarheit den Geehrten mit seinen Lebensdaten nennt. Vorder- und Rückseite harmonieren in der Gestaltung, die alle Anforderungen an eine würdige Gedenkmünze der Bundesrepublik Deutschland im Vorfeld des großen Reformationsjubiläums 2017 auf das Beste erfüllt. Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „DEM FUERTREFFLICHEN MALER“.

    Auflage: 175.000 Stück
    Ausgabetermin: 1. Oktober 2015
    Prägestätte: Karlsruhe
    Prägezeichen: G
    Gewicht: 16 g
    Material: Silber 625 Ag / 375 Cu
    Durchmesser: 32,5 mm
    Randschrift: DEM FUERTREFFLICHEN MALER
    Künstler: Erich Ott, München
    Verkaufspreis: Der offizielle Ausgabepreis beträgt 18,50 Euro.