In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. x
Kontakt |FacebookE
Logo
 
 
 
 

Münzgalerie

10-Euro-Gedenkmünzen 2013 Spiegelglanz

Die 10-Euro-Gedenkmünzen erscheinen in der Prägequalität Stempelglanz aus einer Kupfer-Nickel- Legierung (CuNi25). Die Münzen in der höherwertigen Sammlerqualität Spiegelglanz werden aus Silber (625 Silber/375 Kupfer) geprägt. Sie sind durch die Aufprägung "SILBER 625" gekennzeichnet.

Die 10-Euro-Silber-Gedenkmünzen in der Prägequalität "Spiegelglanz" werden hier bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland angeboten.

  • Serie „Grimms Märchen“ – Schneewittchen

    Serie „Grimms Märchen“ – Schneewittchen

    In der seit 2012 laufenden Serie "Grimms Märchen" erscheint 2013 die 10-Euro-Gedenkmünze "Schneewittchen". Die Münzenserie wird bis 2017 fortgesetzt.

    Der Entwurf gestaltet das Hauptthema des Märchens, den Schönheitswettbewerb und den Neid der Königin auf die Prinzessin, ohne dabei in Klischees zu verfallen, und lässt auch Spielraum für eigene Interpretationen. Durch Verwendung der populären Elemente Spiegel, Apfel, Zwerge ist das Märchen eindeutig zu identifizieren. Die künstlerische Gestaltung ist klar in der Komposition der einzelnen Bildelemente und überzeugt durch differenzierte plastische Ausarbeitung des Reliefs. Die Korrespondenz zwischen Bild- und Wertseite ist durch den im Adler wiederkehrenden Umriss des Spiegelrahmens gegeben. Insgesamt ist der Entwurf frisch und unkonventionell und hat die Jury in seiner Gesamtheit am meisten überzeugt. Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „SPIEGLEIN, SPIEGLEIN AN DER WAND...“.

    Auflage: 200.000 Stück
    Ausgabetermin: 21. März 2013
    Prägestätte: Hamburg
    Prägezeichen: J
    Gewicht: 16 g
    Material: Silber 625 Ag / 375 Cu
    Durchmesser: 32,5 mm
    Randschrift: SPIEGLEIN, SPIEGLEIN AN DER WAND
    Künstler: Bastian Prillwitz, Berlin
    Verkaufspreis: Der offizielle Ausgabepreis wurde auf 18,38 € festgelegt.
  • 150 Jahre Rotes Kreuz

    50 Jahre Deutsche Welthungerhilfe

    Das humanitäre Hilfswerk entstand im Jahr 1863 auf Initiative des schweizerischen Kaufmanns und späteren Nobelpreisträgers Henry Dunant (1828–1910). Im selben Jahr gründete sich mit dem Württembergischen Sanitätsverein die erste nat. Rotkreuzgesellschaft.

    Die Arbeit spiegelt die Vielfalt der Aufgaben des Roten Kreuzes als Nationale Hilfsgesellschaft und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege sehr gut wider - und zwar national wie international. Sie nennt die weltweit anerkannten Grundsätze der Rotkreuzbewegung und regt damit zum Nachdenken über Grundwerte des menschlichen Zusammenlebens an. Die figürliche Darstellung zeigt beispielhaft Aktionsfelder des Roten Kreuzes, vom Rettungsdienst bis zum sozialen Engagement. Das Kreuz in der Mitte der Münze steht symbolhaft für Menschlichkeit. Die Anordnung auf beiden Seiten der Münze ist ansprechend, Bildseite und Wertseite harmonieren sehr gut. Die Kreuzform schimmert auf beiden Seiten durch. So entspricht die Arbeit den Anforderungen der Ausschreibung in voller Hinsicht. Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: AUS LIEBE ZUM MENSCHEN

    Auflage: 200.000 Stück
    Ausgabetermin: 11. April 2013
    Prägestätte: Berlin
    Prägezeichen: A
    Gewicht: 16 g
    Material: Silber 625 Ag / 375 Cu
    Durchmesser: 32,5 mm
    Randschrift: AUS LIEBE ZUM MENSCHEN
    Künstler: Bodo Broschat, Berlin
    Verkaufspreis: Der offizielle Ausgabepreis wurde auf 18,00 € festgelegt.
  • 200. Geburtstag Richard Wagner“

    200. Geburtstag
Richard Wagner“

    Der gebürtige Leipziger studierte Musik, arbeitete als Dirigent, Chor- und Theaterdirektor und war Königlich-Sächsischer Hofkapellmeister an der Dresdner Oper. Als Komponist revolutionierte Wagner die Oper und setzte in ihr das Konzept des Musikdramas um.

    In der Gegenüberstellung von Bild- und Wertseite besticht die große Übereinkunft einer kompositionellen Einheit. Eine auf beiden Seiten gewählte Schriftanordnung im Kreisschluss erlaubt eine deutliche Fassung der zentral angeordneten Bildelemente. Der gewählte Schrifttyp ist zeitlos und klar und in seinem Verhältnis zu den Bildformen spannungsvoll gewählt. Einer ausdrucksstarken, fein differenzierten Profilansicht steht auf der Wertseite eine würdige zeitgemäße Formulierung des Adlers gegenüber. Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: WANDEL UND WECHSEL LIEBT, WER LEBT.

    Auflage: 210.000 Stück
    Ausgabetermin: 22. Mai 2013
    Prägestätte: München
    Prägezeichen: D
    Gewicht: 16 g
    Material: Silber 625 Ag / 375 Cu
    Durchmesser: 32,5 mm
    Randschrift: WANDEL UND WECHSEL LIEBT, WER LEBT
    Künstler: Erich Ott, München
    Verkaufspreis: Der offizielle Ausgabepreis wurde auf 18,58 € festgelegt.
  • 200. Geburtstag Georg Büchner

    200. Geburtstag Georg Büchner

    Der Dichter und Mediziner gehört zu den bedeutendsten Vertretern der politischen Dichtung des Vormärz (literaturhistorische Periode von 1815 bis 1848).

    Das Brustbild des Dramatikers in „altdeutscher Tracht“ drückt seine freiheitliche revolutionäre Gesinnung aus; auch die hervorragende Durchbildung der Gesichtszüge charakterisiert ihn als kritischen Zeitgenossen. Die innere Umschrift zitiert das Motto des „Hessischen Landboten“ - es ist von einem französischen politischen Pamphlet übernommen und veranschaulicht damit die europäische Dimension seiner Freiheitsideen. Die klassische Portraitauffassung und der konventionelle Charakter der Wertseite erzeugen aber auch eine positiv zu wertende inhaltliche Spannung zur revolutionären Sprengkraft von Georg Büchners Ideen. Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: ICH BIN SO JUNG UND DIE WELT IST SO ALT.

    Auflage: 200.000 Stück
    Ausgabetermin: 10. Oktober 2013
    Prägestätte: Stuttgart
    Prägezeichen: F
    Gewicht: 16 g
    Material: Silber 625 Ag / 375 Cu
    Durchmesser: 32,5 mm
    Randschrift: ICH BIN SO JUNG UND DIE WELT IST SO ALT
    Künstler: Eugen Ruhl,Pforzheim
    Verkaufspreis: Der offizielle Ausgabepreis wurde auf 18,16 € festgelegt.
  • 125 Jahre Strahlen elektrischer Kraft – Heinrich Hertz

    125 Jahre Strahlen elektrischer Kraft – Heinrich Hertz

    Der gebürtige Hamburger studierte Bauingenieurwesen und Naturwissenschaften, arbeitete als Professor in Karlsruhe und Bonn – und wurde zum Wegbereiter der modernen Physik.

    Auf der Bildseite wird an einer Kugelfunkenstrecke (Hertzscher Dipol) die Entdeckung der Strahlen elektrischer Kraft vorgestellt. Die Feldlinien des Hertzschen Dipols sind das zentrale Element der von Hertz im Experiment nachgewiesenen Wellenausbreitung. Ergänzend wird die nach Hertz benannte Einheit der Frequenz (Hz) sowie die Signatur des Forschers in gelungener Weise integriert.Die Wertseite greift die Linienstruktur der Bildseite gekonnt auf und zeichnet einen filigranen Adler. Sterne und Beschriftungselemente runden den symmetrisch angelegten Entwurf harmonisch ab.“ Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: LICHT IST EINE ELEKTRISCHE ERSCHEINUNG.

    Auflage: 200.000 Stück
    Ausgabetermin: 21. November 2013
    Prägestätte: Karlsruhe
    Prägezeichen: G
    Gewicht: 16 g
    Material: Silber 625 Ag / 375 Cu
    Durchmesser: 32,5 mm
    Randschrift: LICHT IST EINE ELEKTRISCHE ERSCHEINUNG
    Künstler: Othmar Kukula, Neuhausen
    Verkaufspreis:
    Der offizielle Ausgabepreis wurde auf 17,62 € festgelegt.